HILFE

Allgemeines
Profil
Erste Schritte
Daten verwalten
Problembehandlung
Datenschutz
Professional
Dashboard / Profildaten

Im Dashboard können Sie übersichtlich die ersten Informationen zu Ihrer Person sehen:

  • Demografische Daten: Hier finden Sie Ihre Daten, welche im Registrierungsprozess angegeben wurden: Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Mobilfunknummer. Wie Sie Ihre E-Mail-Adresse und Mobilfunknummer ändern können finden Sie hier.
  • Basis Gesundheitsinformationen: Hier können Sie selbst Angaben zu Ihrer Körpergröße und –gewicht angeben, sowie Werte Ihres aktuellen Blutdrucks und Ihre Blutgruppe ergänzen.
  • Gewohnheiten und Familienhistorie: Sind Sie Raucher oder konsumieren Sie übermäßig Alkohol? Sie können diese Daten selbst editieren. Zudem können Sie hier Anmerkungen zur Familienhistorie, etwa spezielle Erkrankungen, machen oder sonstige Gewohnheiten angeben.
  • Der Body-Mass-Index (BMI) gibt eine Bewertung zum Verhältnis Ihres Körpergewichtes zur Körpergröße an. Der Herzkreislauf-Score signalisiert Auffälligkeiten bei Ihrem Blutdruck. Beide Werte werden anhand Ihrer Angaben unter Basis Gesundheitsinformationen errechnet.
Dokumente einsehen

Im Menüpunkt Patientenakte finden Sie Ihre persönlichen medizinischen Dokumente, welche von verschiedenen Medizinern zur Verfügung gestellt wurden. Hier finden Sie auch Ihre selbst hochgeladenen Dokumente. Sie können die Dokumente einsehen, speichern und bei Bedarf drucken.

Dokumente hochladen und löschen

In Ihrem Patientenportal können Sie ganz bequem eigene Dokumente verfügbar machen. Wählen Sie dafür oben rechts den Button „Dokument hochladen“. Klicken Sie auf das Wolkensymbol und wählen das gewünschte Dokument oder Foto aus oder ziehen Sie es direkt in das Feld rein. Sie können PDF-, JPG- und JPEG-Dateien, sowie XML-Dokumente hochladen. Bilddateien werden automatisch in PDF-Dokumente umgewandelt. Ihre selbst hochgeladenen Dokumente können Sie auch wieder löschen. Durch den teilnehmenden medizinischen Partner lassen sich Informationen in Form von Text und Bild abspeichern. Somit können Diagnosen, Befunde, Röntgenbilder, Medikationspläne oder Hinweise zu Impfungen gespeichert werden.